• Klick ins Bild für mehr Infos
    Schnuppertennis ab 11.10. oder 17.01.

    Klick ins Bild für mehr Infos

  • Winter-Tennis auf 3 Plätzen mit moderner LED-Beleuchtung und neuem gelenkschonenden Teppichboden !
    Tennishalle Onlinebuchung

    Winter-Tennis auf 3 Plätzen mit moderner LED-Beleuchtung und neuem gelenkschonenden Teppichboden !

  • Klicken für mehr Infos
    Flutlicht-Tennis auf 5 Plätzen

    Klicken für mehr Infos

  • Klicken für mehr Infos
    Osterntenniscamp in Belek, Türkei

    Klicken für mehr Infos

Tennishalle: 3G und Hygienekonzept

5 Oct

posted by

Categories: Aktivitäten

Comments: 0

Am 27.09. sind wir in die neue Hallensaison gestartet. Die Spielerinnen in den Abo-Stunden und Trainerstunden haben ihre ersten Termine in der Halle schon gespielt. Ab sofort können über sgw-tennis@ebusy.de auch wieder einzelne Stunden gebucht werden. Voraussetzung ist: Die Bucherin oder der Bucher hat bereits den Genesen- oder Geimpft-Nachweis und eine Einwilligung in die Datenverarbeitung vorgelegt. Erst danach kann gebucht werden. Negativ getestete Mitglieder legen Ihren Nachweis jeweils vor jedem Spieltermin persönlich in der Geschäftsstelle vor oder digital über den whatsapp-Service (Telefonnummer bitte in der Geschäftsstelle erfragen).

Abbautag am Samstag, 16.10. von 10 bis 14 Uhr

18 Sep

posted by

Categories: Aktivitäten

Comments: 0

Arbeitseinsatz zum Abbautag: Helferinnen und Helfer gesucht:

Instandsetzung und Wartung
Grünbereiche an der Terasse und vor Platz 6 winterfest machen
Werkstatt, Nebenräume, Freigelände und Terasse Tennisstüble aufräumen und verschiedene Müllsorten für die Entsorgung vorbereiten

Abbau und Einlagerung
Schleppnetze und Linienbesen reinigen und einlagern
Schläuche entleeren und einlagern
Bänke einlagern (3 mal 2 gleiche Bänke reinigen und auf den Hallenplätzen aufstellen)
Spielstandsanzeiger reinigen und einlagern (3 Spielstandsanzeiger auf den Hallenplätzen aufstellen)
Netze abnehmen und einlagern
Einfassungen Sprinkler kontrollieren und reinigen

Gemeinsames Essen
in unserem italienischen Tennisstüble Don Giovanni e La Pinseria

Bitte meldet Euch bis zum 13. Oktober über die doodle-Umfrage an.

Wir hoffen auf zahlreiche unterstützende Hände!
Eure Abteilungsleitungsmitglieder Tanja, Anja, Tino, Georg, Herrmann, Nikolas, Gerd, Jochen und Christoph

Tennis in der Halle nur noch für Genesene / Geimpfte / Getestete

1 Sep

posted by

Categories: Aktivitäten

Comments: 0

Liebe Tennismitglieder,
liebe Nutzerinnen und Nutzer unserer Tennisanlage,

mit der aktuellen Corona-Verordnung hat die Landesregierung erstmals inzidenzunabhängige Regelungen auch für den Sport geschaffen. Tennis in der Halle und auf den Außenplätzen ist jetzt ohne Einschränkung der Personenzahl möglich, allerdings dürfen nur noch Personen mit einem 3G-Status in der Tennishalle spielen und trainieren und die Umkleide und Duschen benutzen. Genau wie in anderen Lebensbereichen muss die SGW als Betreiber der Sportstätte und die Trainer*innen als Anbieter der Trainingsangebote diese Nachweise prüfen. Da das Speichern der Daten aus den Nachweisen nicht erlaubt ist, müssen wir Euch auch jedesmal neu prüfen. Wir bitten dafür um Eure Unterstützung und Euer Verständnis und hoffen, dass wir alle dadurch weiterhin unserem Lieblingssport in einem freundschaftlichen Umgang nachgehen können.

Den Text des Hygienekonzepts findet Ihr hier:

  • Zutritt und Spielbetrieb auf den Außenplätzen und Nutzung der WCs im Halleneingang:
    Inzidenzunabhängig ohne 3G-Nachweis und ohne Beschränkungen möglich.
  • Zutritt und Spielbetrieb in der Tennishalle und Zutritt und Nutzung der Umkleiden und Duschen:
    Inzidenzunabhängig für immunisierte Personen (Geimpfte mit Impfnachweis und Genesene mit Genesenennachweis) und nicht-immunisierte Personen mit Testnachweis (Antigentest max. 24 Stunden alt, PCR-Test max. 48 Stunden alt) möglich. Eltern oder sorgeberechtigte Personen dürfen Kinder ohne 3G-Nachweis in die Tennishalle bringen und abholen.
  • Die 3G-Nachweise werden von Vereinsverantwortlichen, Trainerinnen und Trainern oder beauftragten Personen vor dem Zutritt oder in der Tennishalle geprüft. Wer keinen Nachweis vorzeigen kann, darf nicht eingelassen werden oder muss die Halle wieder verlassen.
  • Der Mindestabstand von 1,50 m ist überall einzuhalten, möglichst auch während des Trainings.
  • Im Hallenvorraum bitte immer nur in einer Richtung (gegen den Uhrzeigersinn) gehen: Umkleiden – Halle – Foyer- nach draußen wieder zu den Umkleiden.
  • Eine medizinische Maske oder FFP2-Maske ist zu tragen:
    – innen in allen Innenräumen (Gänge, Umkleiden, WCs, in der Halle außer beim Tennisspielen)
    – außen wenn der Mindestabstand nicht zuverlässig eingehalten werden kann.
  • Im Außenbereich neben dem Umkleiden-Eingang und im Mittelgang zwischen den Plätzen sowie im Halleneingang sind Desinfektionsmittelspender für die Handhygiene angebracht. An allen Waschbecken sind Seife und Papierhandtücher vorhanden. Bitte vor und nach dem Training Hände waschen / desinfizieren.
  • Datenverarbeitung und Corona-Regeln bei der Buchung eines Außenplatzes:
    Die Bucherin oder der Bucher eines Außenplatzes oder Hallenplatzes ist für die Datenverarbeitung und die Einhaltung der jeweils aktuellen Corona-Vorschriften durch alle Mitspielenden verantwortlich. Mitglieder müssen als Mitspielende namentlich gebucht werden. Wenn mit Gästen gespielt wird: Bitte Name, Vorname + Telefonnummer des Gastes oder der Gäste im Kommentarfeld eintragen!
  • Datenverarbeitung und Corona-Regeln bei der Buchung eines Hallenplatzes:
    Die Bucherin oder der Bucher eines Hallenplatzes ist für die Datenverarbeitung und die Einhaltung der jeweils aktuellen Corona-Vorschriften durch alle Mitspielenden verantwortlich. Dazu müssen im Dialog während des Buchungsvorgangs Daten zum 3G-Status und Name, Vorname, Telefonnummer aller Mitspielenden eingegeben werden.
  • Bei Trainerstunden ist die jeweilige Trainerin oder der jeweilige Trainer für die Datenverarbeitung und die Einhaltung der Corona-Vorschriften durch alle Teilnehmenden verantwortlich.
  • In den Duschen und Umkleiden dürfen sich nur Personen mit 3G-Nachweis aufhalten. Der Mindestabstand ist einzuhalten, eine Maske ist außer beim Duschen zu tragen. Falls Umkleiden, Duschen, WCs bereits voll belegt sind, wartet bitte draußen. Alle Innenräume, die dem Aufenthalt von Personen dienen, werden vom Reinigungsteam regelmäßig gereinigt und gelüftet.
  • Ansprechpartner für dieses Hygienekonzept Tennis ist Janushan Chandrabalu.

SG Weilimdorf e.V. Abteilung Tennis

After-Work-Tennis-Camp ab 13.09.

1 Sep

posted by

Categories: Aktivitäten

Comments: 0

Hallo zusammen,

wir veranstalten dieses Jahr wieder ein “After Work Tenniscamp” für Erwachsene. Es findet diesmal in der ersten Schulwoche nach den Ferien vom 13.09.2021 bis 17.09.2021 von 19 Uhr –  21 Uhr auf den Außenplätzen statt.

Bei Interesse bitte die beigefügte Anmeldung schnellstmöglich zurücksenden.

Viele Grüße,
Tennis School der SG Weilimdorf

Anmeldung für das Tennis-Winter-Training

1 Sep

posted by

Categories: Aktivitäten

Comments: 0

Liebe Tennisschülerinnen, liebe Tennisschüler,
liebe Eltern,
liebe Interessierte am Tennistraining,

die Wintersaison steht schon vor der Tür. Für die Zeit vom 27.09.2021 – 24.04.2022 findet das Tennistraining in der Tennishalle statt. Da uns nicht so viele Plätze wie draußen zur Verfügung stehen und sich die Stundenpläne der Schüler wieder ändern, müssen wir neue Trainingspläne erstellen.  Wir bitten alle die Training wünschen, die beigefügte Winteranmeldung auszufüllen. Bitte ALLE möglichen Trainingszeiten angeben und die Anmeldung so schnell wie möglich an ioan.cogalniceanu@yahoo.com zurücksenden. Bitte beachtet die Bedingungen auf der Rückseite der Anmeldung. Die neuen Trainingszeiten werden von den jeweiligen Trainern bekanntgegeben. 

Beim ersten Hallentraining ist unbedingt der ausgefüllte Hallenmietvertrag für die Wintersaison abzugeben. Der Vertrag ist als Anlage beigefügt.

Für die Zeit vom 13.09.2021 bis 26.09.2021 gelten weiterhin die Trainingszeiten der Sommersaison.

Geplante Zeiten für geförderte Mannschaftstrainings:

  • U10 Midcourt = Mo 17.30 – 19.00 Uhr
  • U15 Juniorinnen = Mo 18.30 – 20.00 Uhr
  • U15 Junioren = Do 17.30 – 19.00 Uhr
  • U18 Juniorinnen = Di 19.00 – 20.30 Uhr
  • U18 Junioren = Mi 18.30 – 20.00 Uhr
  • Herren = Fr 19.00 – 20.30 Uhr
  • Damen = Do 19.00 – 20.30 Uhr

Viele Grüße,
Tennis School der SG Weilimdorf

Inzidenz "unter 35": Freiheiten für den Tennis-Spielbetrieb

21 Jun

posted by

Categories: Aktivitäten

Comments: 0

Seit Samstag, 19.06.2021 gelten auch in Stuttgart die Regelungen der Stufe Inzidenz “unter 35”.

Wir haben das Hygienekonzept entsprechend angepasst. Ihr könnt es hier herunterladen:

Und hier die wichtigsten Neuerungen:

  • Für das Spiel und Training auf den Außenplätzen ist kein Nachweis (genesen, geimpft, getestet) mehr nötig. Das gilt auch für den Außenbereich des Restaurants “Don Giovanni e La Pinseria”.
  • Für den Aufenthalt auf der Außenanlage ist das Tragen von medizinischen oder FFP-Masken nicht vorgeschrieben.
  • Der Corona-Einbahnverkehr (Eingang Umkleide –> Glastür Tennishalle –> Tribüne –> Foyer Tennishalle) wird aufgegeben, die Tür Halleneingang ist wieder von außen zugänglich. Bitte haltet den Mindestabstand zu anderen Personen ein.

Und hier die Regeln, die bleiben:

  • Für das Spiel und Training in der Tennishalle ist weiterhin ein Nachweis (genesen, geimpft, getestet) erforderlich. Das gilt auch für den Innenbereich des Restaurants.
  • In den Innenräumen und in der Tennishalle (außer beim Tennisspielen) muss eine medizinische oder FFP-Maske getragen werden. Das gilt auch im Außen- und Innenbereich des Restaurants.
  • Treffen (auch miteinander am Tisch sitzen) dürfen sich weiterhin 10 Personen aus max. 3 Haushalten (deren Kinder bis 13 Jahre oder Genesene/Geimpfte/Getestete) zählen nicht mit.
  • Duschen und Umkleiden und WCs dürfen weiterhin mit max. je 2 Personen belegt werden.

Neue Corona-Verordnung und Stufe "unter 50"

7 Jun

posted by

Categories: Aktivitäten

Comments: 0

Liebe Mitglieder,

zur ab morgen geltenden neuen Corona-Verordnung möchten wir Euch wichtige Informationen für den Spiel- und Trainingsbetrieb geben.

Die guten Nachrichten:

Solange wir in der Stufe „Inzidenz unter 50“ sind, dürfen wir pro Platz (auch in der Halle) Einzel oder Doppel spielen oder Einzel- oder Gruppentrainings ohne Teilnehmerbegrenzung veranstalten.

Grundsätzlich dürfen jetzt auch Wettkämpfe im Amateursport ohne Teilnehmerbegrenzung und mit max. 500 Zuschauern außen / 250 innen stattfinden. Der WTB muss allerdings die Entscheidung zur Durchführung z.B. der Verbandsspielrunde erst noch treffen. Wir rechnen in den nächsten Tagen mit einer Entscheidung für die Verbandsspielrunde.

Die nicht ganz so gute Nachricht:

Jede Person ab 6 Jahre, die die Tennisanlage betreten und am Sportbetrieb teilnehmen will, muss einen Impfnachweis oder Genesenennachweis oder Testnachweis nach § 5 CoronaVO vorlegen. Die Vereinsverantwortlichen haben diesen Nachweis zu prüfen. Wer keinen Nachweis vorlegen kann, kann am Spiel oder Training nicht teilnehmen und muss die Tennisanlage verlassen.

Für Schüler*innen gibt es dafür eine Sonderregelung: Die Testnachweise, die im Rahmen der Testung in der Schule ausgestellt werden, können für die Teilnahme am Tennissport genutzt werden, wenn sie zum Spielbeginn nicht älter als 60 Stunden (= 2 ½ Tage) sind.

Für alle anderen: Testnachweise einer beauftragten Teststelle oder aus der Testung beim Arbeitgeber können genutzt werden, wenn sie zum Spielbeginn nicht älter als 24 Stunden sind.

Wir bitten dazu ganz ausdrücklich um Eure Unterstützung: Wir als Vereinsverantwortliche haben diese Regeln nicht gemacht und wünschen sie uns in einigen Detail auch nicht so. Wir müssen aber für die Duchsetzung sorgen und bitten Euch deshalb, den jeweiligen Personen, die Euch auf die Regeln ansprechen mit Verständnis und Respekt zu begegnen.

Testangebot:

Wer keinen Impfnachweis oder Genesenennachweis vorlegen kann und vor dem Tennisspiel keinen anderen Testnachweis besorgen konnte, kann zu den Öffnungszeiten der Gaststätte (täglich außer dienstags 16-22 Uhr) einen Selbsttest erwerben, diesen unter Aufsicht durchführen und einen Testnachweis erhalten. Dieses Angebot können wir nur in einem geringen Umfang durchführen. Wir berechnen dafür einen Kostenanteil von 5€, der bei der Testung in bar zu bezahlen ist und an die SG Weilimdorf e.V. geht. Bitte rechnet dafür einen Zeitaufwand von ca. 30 Minuten vor Spielbeginn ein.

Aussichten:

Bei dieser neuen Testpflicht für alle Tennisspieler*innen ab 6 Jahre handelt es sich um eine deutliche und unerwartete Einschränkung für den Tennis-Vereins-Sport im Vergleich zu den Regeln, die in den vergangenen Monaten auch bei Inzidenzen über 200 galten. So wird es auch in der Kommunikation mit vielen anderen Tennisvereinen in Württemberg und Baden und mit den beiden Verbänden diskutiert. Eine kleine Hoffnung bleibt noch in Bezug auf eine sportartspezifische Regelung in einer Änderung der allgemeinen Corona-Verordnung oder einer noch nicht erschienenen Corona-Verordnung Sport, wofür sich die Verbände auch einsetzen. Der einzige andere Ausweg aus der Testpflicht wäre das Erreichen der Stufe „Inzidenz unter 35“. Zunächst gilt aber die neue Corona-Verordnung. Sobald es Neuigkeiten gibt, informieren wir Euch wieder.

Bis bald auf dem Tennisplatz!

Öffnungsstufe 1: Freiheiten für den Tennis-Spielbetrieb

27 May

posted by

Categories: Aktivitäten

Comments: 0

Liebe Tennismitglieder,

endlich ist es geschafft: Auch Stuttgart ist in die „Öffnungsstufe 1“ eingetreten.

Für den Spielbetrieb im Tennis bedeutet das:

  • Grundsätzlich haben nur symptomfreie Personen Zutritt zur Sportstätte.
  • Weiterhin dürfen Umkleiden, Duschen und Gemeinschaftsräume nicht benutzt werden. Nur WCs und immer nur 1 Person.
  • Immer noch gilt: Abstand, Handygiene, medizinische oder FFP2-Maske
  • Alle Personen auf dem Tennisplatz müssen in der Buchung im Buchungssystem benannt werden! Gäste bitte im Kommentarfeld mit Vorname, Name, Mobilnummer erfassen!
  • Grundsätzlich dürfen auf einem Tennisplatz außen max. 5 Personen ab 14 Jahren + die Kinder dieser beiden Haushalte bis 13 Jahren + geimpfte, genesene oder getestete Personen spielen!
  • Für die Tennishalle gilt genau das gleiche, allerdings für alle Plätze zusammen!
  • Die weiteren Öffnungsmöglichkeiten (also Personen aus mehr als 2 Haushalten bis zu 20 pro Tennisplatz – gilt nicht in der Halle!) setzen ein Test- und Hygienekonzept + Kontaktnachverfolgung voraus. Das bedeutet, die Personen auf dem Platz sind, müssen genesen, geimpft oder getestet = ggg = 3g sein. Die Nachweise dafür müssen den Verantwortlichen im Verein oder bei Kontrollen durch eine zuständige Behörde vorgelegt werden.
  • Genesen bedeutet: Eine Person, die vor mindestens 28 Tagen und vor höchstens 6 Monaten ein positives PCR-Testergebnis hatte. Nachweis durch ärztliche Bescheinigung, Laborbescheinigung, Absonderungsanordnung.
  • Geimpft bedeutet: Eine Person, die eine vollständige Impfung erhalten hat. Je nach Impfstoff bedeutet das, die zweite oder einzige Impfung ist mindestens 14 Tage her. Nachweis durch den gelben Impfpass oder Bescheinigung des Arztes oder des Impfzentrums.
  • Getestet bedeutet: Eine Person, die vor höchstens 24 Stunden durch einen Schnelltest oder bestätigten Selbsttest negativ getestet wurde. Nachweis durch Testbescheinigung.

Mögliche Konstellationen für Tennisspiel und Tennistraining sind also:

  • Einzel außen für 2 Personen aus 1 oder 2 Haushalten ohne Einschränkungen möglich
  • Doppel außen möglich für
    2 Personen aus einem Haushalt + 2 Personen aus einem anderen Haushalt oder
    2 Personen aus 2 Haushalten + 2 Personen die genesen, geimpft oder getestet sind
  • Einzeltraining aus Trainer*in + 1 Person ohne Einschränkungen möglich
  • Gruppentraining aus Trainer*in + 20 Kinder bis 13 Jahren auf einem Platz ohne Einschränkungen möglich (auch die „Anleitungsperson“ muss nicht mehr 3g sein!)
  • Gruppentraining aus Trainer*in + 19 Personen (davon mind. 2 ab 14 Jahren) nur wenn alle Personen 3g sind!

Besonderheit Tennishalle:

  • In der ganzen Tennishalle darf sich nur eine der o.g. Gruppen aufhalten, auch auf mehrere Plätzen verteilt, also nur ein Einzel oder nur ein Doppel oder nur ein Einzeltraining oder nur ein Gruppentraining (nur Haushalt + Haushalt!)
  • Zusätzlich zu einer dieser Gruppen dürften nur Gruppen aus 3g-Personen in der Halle spielen.
    Beispiel für eine maximale Konstellation in der Halle:
    Ein Einzeltraining aus Trainer*in + 1 Person (3g nicht erforderlich) auf Platz 1
    Ein Einzel mit 2 Personen 3g auf Platz 2
    Ein Doppel mit 4 Personen 3g auf Platz 3

Wir stellen diese Informationen nach bestem Wissen für Euch zusammen und übernehmen dafür keine Gewähr. Es gelten ausschließlich die Vorschriften des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Stuttgart.

Weitere Infos findet Ihr z.B. auf den Seiten des Württembergischen Tennisbunds oder des Badischen Tennisverbands und auf baden-wuerttemberg.de