• Winter-Tennis auf 3 Plätzen mit moderner LED-Beleuchtung und neuem gelenkschonenden Teppichboden !
    Tennishalle Onlinebuchung

    Winter-Tennis auf 3 Plätzen mit moderner LED-Beleuchtung und neuem gelenkschonenden Teppichboden !

  • Klicken für mehr Infos
    Flutlicht-Tennis auf 5 Plätzen

    Klicken für mehr Infos

  • Ins Bild klicken für mehr Infos
    Deutschland spielt Tennis: Unser Eröffnungstag am 22.04.2018!

    Ins Bild klicken für mehr Infos

  • Klicken für mehr Infos
    Osterntenniscamp in Belek, Türkei

    Klicken für mehr Infos

Junioren 1 sind Württembergischer Meister

30 Sep

posted by

Categories: Mannschaften, Veranstaltungen

Comments: 0

Am vergangenen Wochenende vom 24. bis 25. September 2016 fand auf unserer Tennisanlage die Endrunde um den WTB-Meister der Juniorinnen und Junioren der Staffelliga statt.

Unsere Junioren 1 -Mannschaft qualifizierte sich für die Teilnahme  für den Bezirk C als soveräner Tabellenerster der Staffelliga in der Verbamdsrunde Sommerrunde 2016. Aufgrund des LK-Werts der Spieler wurde unsere Mannschaft an Position 2 gesetzt und musste damit nicht noch die Vorrunde absolvieren. Zudem war unsere Tennisabteilung im Rahmen ihres Jubiläums zum 40-jährtigen Bestehen Ausrichterin des Wettbewerbs und konnte unseren Spielern damit den Heimvorteil verschaffen.

Schon für das Halbfinalspiel am Samstag mussten unsere Spieler technisches Können und konditionelle Stärke aufbieten. Obwohl die Gegner vom TC nur mit 3 Spielern angetreten waren, musste der Sieg und damit der Einzug ins Finale erst einmal erarbeitet werden.

Noch härter umkämpft war dann am Sonntag das Finale gegen die Spieler des TC Bochingen. Die Einzel endeten 2:2, die Doppel 1:1, viele Matches wurden durch Matchtiebreaks entschieden. Das Endergebnis mit 3:3 wurde schließlich durch die Anzahl der gewonnenen Sätze mit 9:7 für unsere Mannschaft entschieden.

Glückwunsch an unsere erfolgreiches Juniorenteam mit den Spielern Erik Schlegel, David Tran, Tom Horner, Luc Ceuca, Colin Beck, Tom Lippmann und ihren Trainern Patrick und John!

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Samstag, 24.09.2016, 10:00 Uhr
TC Bochingen – SPG TSG Hohenlohe 5:1
TA SG Weilimdorf – TCW Waldhausen 5:1
Sonntag; 25.09.2016
TA SG Weilimdorf – TC Bochingen 3:3
SPG TSG Hohenlohe – TCW Waldhausen 0:6

Im Finale der Junioren ging es noch knapper zu: Die Spielerinnen des TC BW Rottweil siegten mit 3:3 und 8:7 Sätzen gegen den TC-80 Obereisesheim.

Oberschiedsrichter und stellvertretender Bezirksvorsitzender des Bezirks F Stefan Hofherr lobte bei der Siegerehrung die durchweg fairen Spiele an beiden Spieltagen und bedankte sich für die reibungslose und freundliche Organisation durch die Tennisabteilung, vertreten durch Abteilungsleiter Tino Lippmann.

Siehe auch die Berichterstattung des WTB:

http://www.wtb-tennis.de/verband/news/detail/wuerttembergische-mannschaftsmeisterschaften.html

Comments are closed.